Neue Photovoltaik-Unterkonstruktion HABDANK FA UNO S

Die auf der INTERSOLAR 2013 vorgestellte kosteneffiziente Unterkonstruktion HABDANK FA UNO S ermöglicht eine bis zu 4-reihige Modulbelegung auf nur einem Pfosten. Das gesamte Tragwerk wurde von HABDANK hinsichtlich der Materialreduzierung optimiert, ermöglicht eine erhebliche Senkung der einzelnen Bauteilquerschnitte und spart dadurch Systemkosten. Die Solarmodule werden mit Klemmen befestigt oder in ein neu integriertes Schienensystem eingeschoben.

Das neue UNO S System überzeugt durch eine bis zu 20% Materialeinsparung, die Möglichkeit größerer Pfostenabstände und den Einsatz weiter verbesserter Längsträger. Das neue System ist individuell anpassbar und auch für schwierige Untergründe wie z.B. Deponiegelände bestens geeignet.